Gyros-Schichtfleisch aus dem Petromax ft9 Dutch Oven

Am Wochenende haben wir mal wieder unseren Petromax Dutch Oven für Schichtfleisch genutzt. Da unsere Gäste gerne Gyros essen, habe ich mich für eine Gyros-Schichtfleisch-Variante entschieden.

Zutaten:

Zubereitung:

Der ft9 Dutch Oven von Petromax wird mit Fett eingerieben und mit Bacon ausgelegt. Den Schweinenacken habe ich in 1-2cm dicke „Nackensteaks“ geschnitten und mit etwas Öl und dem Gyrosgewürz von Ankerkraut mariniert. Die Spitzpaprika habe ich grob geschnitten und die Zwiebeln in halbe Ringe geschnitten.

Als erstes kommt ne Schicht aus Zwiebeln und Spitzpaprika auf den Baconboden, danach die erste Lage Fleisch danach wieder Zwiebeln und Spitzpaprika. Das macht ihr abwechselnd so lange, bis ihr nichts mehr zum stapeln habt. Der ft9 von Petromax war mit der oben angegebenen Menge zu 3/4 voll. Zum Abschluss wird noch der restliche Bacon als Abschluss über das Gyros Schichtfleisch verteilt. Als alternative könnt ihr unter das Gemüse auch noch Oliven und Feta Käse mischen. Das haben wir allerdings dieses Mal nicht gemacht.

Um den Dutch Oven ordentlich einzuheizen habe ich mich dieses Mal für die Kokoskohle von Barbe-Ko entschieden. Ich hatte unter dem Dutch 3 Stäbe und oben 4,5 Stäbe – diese haben innerhalb von 2,5 Stunden das Gyros-Schichtfleisch im Dutch Oven fertiggegart und es super zart gemacht.

Ich kann es jedem nur empfehlen mal vom Standard abzuweichen und ein bisschen was zu probieren.

Probierts aus, grillt es nach es ist unglaublich lecker. Dazu ein Fladenbrot und etwas Tzatziki und fertig ist das Essen für 4-6 Personen.

Bildergalerie

Petromax Kaufempfehlung:

0 comments on “Gyros-Schichtfleisch aus dem Petromax ft9 Dutch OvenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.