Steak-Chorizo Pfanne mit Rucola und Pecorino

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]

Zutaten für die Steak-Chorizo Pfanne

Mengenangaben sind für 2 Portionen

  • 2 Rumpsteaks (ca. 220g je Steak)
  • 150g Chorizo
  • 5 Schalotten
  • 250g Cocktailtomaten
  • 150g Rucola Salat
  • 150g Pecorino
  • ca. 5 EL Olivenöl
  • Frische Kräuter (z.B. Majoran, Petersilie, Zitronengras)
  • 1 Zehe Knoblauch

Zubereitung der Steak-Chorizo Pfanne

  1. Fettrand von den Steaks abschneiden und die Steaks gegen die Faser in 0,5-1cm breite Streifen schneiden.
  2. Schalotten in feine Streifen schneiden, den Knoblauch fein hacken und die Chorizo in 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch, Schalotten und Chorizo können in einer Schale zusammengeführt werden.
  3. Die frischen Kräuter fein hacken. Die Cocktailtomaten halbieren und den Pecorino Käse raspeln.
  4. 3 EL Öl in eine Pfanne geben und auf mittlere Hitze stellen. Das Rindfleisch von allen Seiten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann aus der Pfanne rausholen.
  5. Restliches Öl  in der Pfanne erhitzen und die Schalotten, den Knoblauch und die Chorizo für 2-3 Minuten braten.
  6. Tomaten zufügen und mit einer Gabel leich andrücken, so dass der Saft aus den Tomaten kommt.
  7. Jetzt das Rindfleisch mit in die Pfanne geben und 2 Minuten unter rühren weiter anbraten.
  8. Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und den frischen Kräutern abschmecken.
  9. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Rucola sowie den geraspelten Pecorino unterheben.
  10. Jetzt nur noch auf den Tellern anrichten.

Dazu passt wunderbar ein leckeres Giabatta.

Wir wünschen Euch einen guten Appetit.

Fotostrecke der Zubereitung

0 comments on “Steak-Chorizo Pfanne mit Rucola und PecorinoAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.